{{suggest}}


Frühlings-Diät: Woche 4 – Dritter Tag

von Angelika Karl, 07.02.2014
Zuccinisuppe


Frühstück

Erdbeer-Müsli (ca. 205 kcal, 30 g KH, 2,5 BE/3 KE)

3 EL Haferflocken (30 g)
125 g zerkleinerte Erdbeeren
125 ml fettarme Milch
Kaffee oder Tee, Süßstoff


Vormittags

Schinkenbrot mit Gurke (ca. 145 kcal, 18 g KH, 1,5 BE/2 KE)

1 kl. Scheibe (45 g) Vollkornbrot
1 Salatblatt
1 Scheibe (25 g) magerer gekochter Schinken
1/4 kl. Salatgurke in Scheiben, Pfeffer


Mittagessen

Putenbrust auf Rucola-Tomaten-Bett, Baguette (ca. 385 kcal, 36 g KH, 3 BE/3,5 KE)

1 kleiner Bund Rucola, grob gehackt
5 Kirschtomaten, halbiert
Salz, Pfeffer, 1 EL Zitronensaft, 2 TL Öl
75 g geräucherte Putenbrust (in Scheiben)
dazu:
90 g Vollkornbaguette oder -Sandwichbrot

Zubereitung: Rucola mit Tomaten auf einem Teller anrichten. Für das Dressing Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Öl verrühren. Über den Salat träufeln. Putenbrust auf dem Salat anrichten.


Nachmittags

Tee, Kekse (ca. 90 kcal, 12 g KH, 1 BE/1 KE)

Früchte- oder Kräutertee nach Belieben, dazu 20 g Vollkornkekse


Abendessen

Zucchinicremesuppe mit Schinkenbrot (ca. 315 kcal, 36 g KH, 3 BE/3,5 KE)

80 g Kartoffelwürfel
1 kl. Zucchino in Würfeln
1 TL Diätmargarine
1/2 zerdrückte Knoblauchzehe
250 ml Instant-Gemüsebrühe
Pfeffer, Salz, 1 EL Sauerrahm, 1 EL gehackte Petersilie
dazu:
60 g Vollkornbrot oder –baguette
1 Scheibe (25 g) magerer gekochter Schinken

Zubereitung: Zucchini mit Knoblauch im heißen Fett andünsten. Kartoffeln zufügen. Brühe angießen, alles etwa 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Die Suppe pürieren und abschmecken.


Snack

1 kl. Apfel (110 g) (ca. 60 kcal, 12 g KH, 1 BE/1 KE)

Nährwerte

Die Rezepte enthalten insgesamt ca. 1200 Kilokalorien, 63 g Eiweiß, 35 g Fett, 98 mg Cholesterin und 144 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (12 BE/14,5 KE).


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes