{{suggest}}


Herbst-Diät: Woche 1 – Zweiter Tag

von Angelika Karl, 12.02.2014
Karotten-Kartoffel-Taler mit Leinöldipp und Räucherlachs

Frühstück

Trauben-Zimt-Müsli (ca. 195 kcal, 30 g KH, 2,5 BE/3 KE)

2 EL Haferflocken (20 g)
80 g Weintrauben
150 g fettarme Dickmilch
1 Prise Zimt
dazu:
Kaffee oder Tee (mit Süßstoff)


Vormittags

Käsebrot mit Gurke (ca. 160 kcal, 18 g KH, 1,5 BE/2 KE)

1 kl. Scheibe (45 g) Vollkornbrot
25 g Butterkäse 30 Prozent Fett i.Tr.
Gurkenscheiben nach Belieben
Pfeffer, Salz

Mittagessen

Tiroler Brotsalat (ca. 285 kcal, 36 g KH, 3 BE/3,5 KE)

100 g geputzter Blattsalat
1 Frühlingszwiebel
5 Kirschtomaten
90 g Vollkornbrot
20 g Tiroler Speck (ohne Fettrand)
2 EL Essig
1 TL Öl
1/2 TL mittelscharfer Senf
Salz, Pfeffer
frische Thymianblättchen

Zubereitung: Frühlingszwiebel in Ringe, Brot und Speck in Streifen schneiden. Salatzutaten auf einem Teller anrichten. Für das Dressing Essig, Würzzutaten und Öl verrühren. Das Dressing über den Salat träufeln. Mit Thymian garnieren.


Nachmittags

Sanddorn-Mix (ca. 125 kcal, 12 g KH, 1 BE/1 KE)

200 ml fettarme Milch mit 2 EL Sanddornbeerensaft mischen
dazu:
1 Vollkornkeks (5 g)

Abendessen

Kartoffel-Möhren-Puffer mit Räucherlachs

(ca. 445 kcal, 36 g KH, 3 BE/3,5 KE)

200 g mehlig kochende Kartoffeln
1 Möhre
10 g Weizenmehl Type 1050
1 kl. Ei
Salz, Pfeffer
Muskat
1 EL Öl
25 g Räucherlachs
Schnittlauch

Zubereitung: Kartoffeln und Möhre fein raspeln. Mit Mehl, Ei und Gewürzen vermischen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kleine Puffer in die Pfanne setzen, bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Mit Lachs und Schnittlauch anrichten.


Snack

2 Kiwis, insgesamt 120 g (ca. 60 kcal, 12 g KH, 1 BE/1 KE)

Nährwerte

Die Rezepte enthalten insgesamt ca. 1270 Kilokalorien, 62 g Eiweiß, 41 g Fett und 144 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (12 BE/14,5 KE).


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes