Körperfett-Rechner

Das Verhältnis von Taillenumfang zu Hüftumfang (Waist-to-Hip-Ratio) ist ein Maß für die Fettverteilung am Körper

11.10.2011

Das Taille-Hüft-Verhältnis (Waist-to-hip-Ratio, WHR) zeigt, wo Ihre Fettdepots am Körper sitzen. Eine ungünstige, bauchbetonte Verteilung des Körperfetts kann langfristig das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen.

So berechnen Sie Ihre Fettverteilung:

Messen Sie im Stehen mit einem Maßband vor dem Spiegel Ihren Taillenumfang (zwischen unterster Rippe und Beckenoberkante) und Hüftumfang (an der breitesten Stelle). Versuchen Sie dabei ruhig zu atmen und Ihren Bauch in Mittelstellung zu halten – den Bauch nicht einziehen!


Welche Werte sind empfehlenswert?

Frauen: unter 0,85

Männer: unter 0,90

Je niedriger der WHR-Wert, desto eher entspricht die Verteilung des Körperfetts dem – für Herz und Kreislauf gesunden – "Birnentyp". Oberhalb der angegebenen Grenzwerte liegt der Schwerpunkt der Fettverteilung im Bauchbereich ("Apfeltyp"), und das Risiko für Herz und Kreislauf ist deutlich erhöht.

(Angaben nach der Klassifizierung der Weltgesundheitsorganisation WHO)


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes