{{suggest}}


Gangrän

Gangrän bezeichnet das Absterben von Gewebe. Eine Gangrän kann in Folge des diabetischen Fuß-Syndroms entstehen

03.03.2015
Fußpflege

Wichtig: Bei Diabetes täglich die Füße auf Verletzungen untersuchen


Bei einer Gangrän stirbt Gewebe ab, meist als Folge einer Durchblutungsstörung. Beim Diabetes spielt die Gangrän eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit dem diabetischen Fuß-Syndrom. Durch kleine Verletzungen können Keime eindringen, die zu einer Entzündung von Weichteilen und Knochen führen. Wichtig sind vor allem vorbeugende Maßnahmen und eine frühzeitige, fachgerechte Behandlung auch kleiner Wunden.