{{suggest}}


Apfel-Cranberry-Crumble

Eine köstliche Nachspeise mit Äpfeln und Cranberrys

von Diabetes Ratgeber, 14.05.2014
Apfel-Cranberry-Crumble

Sieht nicht nur toll aus, schmeckt auch so: der Apfel-Cranberry-Crumble


Zutaten für 4 personen:

50 g getrocknete Cranberrys
4 Äpfel (Stück ca. 200 g)
120 g Weizenmehl Type 1050
25 g zarte Haferflocken
2 EL Kokosraspeln
25 g brauner Zucker
Salz
80 g weiche Halbfett-Butter
Außerdem: Fett für die Form

Zutaten: Cranberrys mit 3 EL heißem Wasser überbrühen, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, würfeln. Eine ofenfeste Form mit wenig Fett ausstreichen. Abgetropfte Cranberrys mit Äpfeln in die Form geben. Mehl, Haferflocken, Kokosraspel und Zucker mischen, etwas salzen. Die Butter zugeben und alles zusammen zu Streuseln verkneten. Streusel auf den Früchten verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad in ca. 45 Minuten goldbraun backen.

Pro Person: 390 kcal , 63 g KH, 5 BE/6 KE