Apfel-Quark-Auflauf

Fruchtiges Apfel-Quark-Gericht mit knusprigem Spekulatius-Crumble

von Angelika Karl , 17.12.2015

Apfel-Quark-Auflauf mit Spekulatius-Crumble


Zutaten (für eine Person):

1 EL Mandelstifte
40 g Vollkorn-Semmelbrösel
1 TL Joghurtbutter
1/2 TL Ahornsirup
1/2 TL Spekulatiusgewürz
etwas Vanillemark
1 rotschaliger Apfel (125 g)
3 EL Orangensaft
1 Messerspitze abgeriebene Bio-Orangenschale
1 TL Johannisbeerkonfitüre
1 TL Johannisbeerlikör (Cassis)
125 g Magerquark
Süßstoff nach Bedarf
1 Ei
Zitronenmelisse oder Minze

Zubereitung:

  • Apfel in Spalten schneiden.
  • Mandeln und Brösel in beschichteter Pfanne rösten.
  • Mit Butter, Sirup, Gewürz und Vanille verfeinern.
  • Hälfte auf dem Boden einer kleinen Auflaufform verteilen.
  • Mit Apfel belegen.
  • Konfitüre, 1 EL Saft und Likör verrühren, Apfel damit bepinseln.
  • Eiweiß steif schlagen.
  • Quark mit 2 EL Saft, Schale, Eigelb, Süßstoff cremig rühren, Eiweiß unterziehen.
  • Auf Apfel verteilen.
  • Restliche Bröselmischung darüberstreuen.
  • Bei 180 °C 25 Minuten backen.
  • Mit Kräutern garnieren. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4,5 BE/5,5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes