{{suggest}}


Asia-Nudeln mit Tofu

Chinesische Mie-Nudeln mit Tofu und Gemüse, dazu frischer Salat

von Angelika Karl, 14.01.2015
Asia-Nudeln mit Tofu

Asia-Nudeln mit Tofu und Gemüse


Zutaten (für eine Person):

70 g chinesische Mie-Nudeln
75 g Tofu (natur)
1 Messerspitze fein gehackter Ingwer
1 Messerspitze fein gehackter Knoblauch
1 EL Sojasoße
1 TL Limettensaft
2 TL Sesamöl
1 kleine rote Zwiebel
1 Möhre
1/4 rote Paprika
75 g zarte Wirsingblätter
20 g Sojasprossen
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
Salz
Chiliflocken
1 TL Sesam (fettfrei geröstet)
gehackter Koriander

Für den grünen Salat:
75 g Blattsalat (z. B. Eichblatt-, Kopfsalat)
50 g Salatgurke in Würfeln
1 EL Weißweinessig
1 EL Wasser
1 EL süß-scharfe Chilisoße
Salz
1 TL Öl
Schnittlauch

Zubereitung:

  • Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Tofu würfeln.
  • Zwiebel, Möhre, Paprika und Wirsing in Streifen schneiden.
  • Ingwer, Knoblauch, Limettensaft mit Sojasoße verrühren.
  • Tofu darin ziehen lassen.
  • In beschichteter Pfanne in 1 TL Öl samt Marinade anbraten, herausnehmen.
  • Zwiebel und Möhre mit restlichem Öl in der Pfanne andünsten.
  • Paprika, Wirsing, Sprossen zufügen, 3 Minuten anbraten.
  • Brühe angießen, kurz garen.
  • Nudeln und Tofu (samt Bratflüssigkeit) unterheben, kurz miterhitzen.
  • Abschmecken.
  • Mit Chiliflocken, Sesam, Koriander garnieren.
  • Dazu Salat. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes