{{suggest}}


Asiatische Gemüsepfanne mit Tofu

Bunte Gemüsepfanne mit Blumenkohl, Lauch und Möhren. Dazu gebratener Tofu und Reis

von Angelika Karl, aktualisiert am 15.07.2016
Asiatische Gemüsepfanne mit Tofu

Asiatische Gemüsepfanne mit Tofu und Vollkornreis


Zutaten (für eine Person):

60 g Vollkornreis
Salz
75 g Blumenkohlröschen
75 g Tofu (natur) in Würfeln
je 1 Messerspitze fein gehackter Ingwer und Knoblauch
1 EL Sojasoße
1 EL Limettensaft
Chiliflocken
2 TL Sesamöl
50 g Lauch in Ringen
75 g Möhren in Stiften
1/4 rote Paprikaschote in Streifen
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 TL süß-scharfe Chilisoße
gehackter Koriander
1 TL Sesam (fettfrei geröstet)

Zubereitung:

  • Reis garen, Blumenkohl 5 Minuten mitgaren.
  • Ingwer, Knoblauch, Sojasoße und Limettensaft mit 1 Prise Chiliflocken verrühren.
  • Tofu darin marinieren, in einer beschichteten Pfanne in 1 TL Öl hellbraun anbraten.
  • Leicht salzen, herausnehmen.
  • Möhren und Paprika in Bratfett und restlichem Öl 3 Minuten unter Rühren anbraten.
  • Lauch zufügen, bei mittlerer Hitze kurz mitbraten.
  • Mit Brühe ablöschen, 2 Minuten schmoren.
  • Abgetropfte Kohlröschen und Tofu samt Marinade unterheben.
  • Mit Salz, Chilisoße und Koriander abschmecken.
  • Mit Sesam bestreuen.
  • Dazu den Reis servieren. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes