{{suggest}}


Aubergine „al forno“

Auberginen-Tomaten-Gratin mit Mozzarella, Oliven und knuspriger Käsekruste

von Angelika Karl, aktualisiert am 05.01.2017
Gemüseauflauf

Aubergine „al forno“ mit Mozzarella und leckerer Käsekruste


Zutaten (für eine Person):

1 kleine Aubergine (ca. 250 g)
2 1/2 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g Tomaten und 30 g Light-Mozzarella in Würfeln
1/2 Knoblauchzehe
1 Frühlingszwiebel
3 schwarze Oliven (entsteint, ohne Öl eingelegt)
Thymian
Rosmarin
1 EL geriebener Parmesan
15 g (Vollkorn-)Paniermehl
Basilikum

dazu 90 g Vollkorn-Baguette

Zubereitung:

  • Zwiebelweiß fein hacken, Zwiebelgrün in Ringe schneiden.
  • Knoblauch durchpressen, Oliven hacken.
  • Zwiebelweiß in 1/2 TL Öl andünsten.
  • Knoblauch, Tomaten, Thymian und Rosmarin zufügen, würzen.
  • Zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.
  • Aubergine längs in 5-mm-Scheiben schneiden.
  • Leicht salzen, nach 5 Minuten trocken tupfen.
  • In beschichteter Pfanne in restlichem Öl kurz braten, herausnehmen.
  • In eine Gratinform legen, pfeffern.
  • Tomatensoße mit Zwiebelgrün und Oliven mischen, darauf verteilen.
  • Mit Mozzarella belegen.
  • Mit Käse-Paniermehl-Mischung bestreuen.
  • Im Ofen bei 180°C 15 Minuten überbacken, mit Basilikum garnieren. 

Nährwerte: ca. 550 kcal, 4 BE/5 KE (pro Person)


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes