Baguette-Brötchen mit Papaya-Spargel-Mix

Exotischer Snack: Belegtes Baguette mit Papaya und grünem Spargel

von Dr. Sabine Haaß, 04.07.2014

Baguette-Brötchen mit Papaya-Spargel-Belag


Zutaten (für eine Person):

1/4 (25 g) kleine Papaya
1 grüne Spargelstange
1 EL Mandelblättchen
1 Spritzer Zitronensaft
gemahlener Ingwer
Salz
Pfeffer
2 Blätter Chicorée
1 Baguette-Brötchen (60 g)
6 Stängel Schnittlauch
30 g Butterkäse 30  Prozent Fett i.Tr.

Zubereitung:

  • Aus der geviertelten Papaya mit einem Löffel die Kerne entfernen.
  • Spargelstange im unteren ­Drittel schälen, Ende abschneiden.
  • ­Spargel, Papaya und Mandeln fein hacken. ­
  • Zitronensaft unterrühren, mit je ­einer Prise Ingwer, Salz und Pfeffer würzen.
  • Baguette-Brötchen aufschneiden.
  • Untere Hälfte mit Butterkäse und Chicoréeblättern belegen, mit dem Fruchtmix bestreichen.
  • Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, darüberstreuen.
  • Mit der oberen ­­Brötchenhälfte abdecken.

Nährwerte:

Dieser Snack enthält etwa 330 kcal und 26 g KH (3 BE/3,5 KE).

Tipp:

Rest der Papaya mit 500 ml Wasser, 1 TL Zitronensaft und 4 EL Mandelmus zu fruchtiger Mandelmilch pürieren (ca. 480 kcal, 7 g KH; 0,5 BE/KE)


Haben Sie Schlafprobleme?
Ergebnis