{{suggest}}


Basilikum-Crêpes mit Pilz-Gemüse

Gefüllte Pfannkuchen mit Tomaten, Pilzen und Basilikum

von Angelika Karl, 17.09.2014
Basilikum-Crêpes mit Pilz-Gemüse

Basilikum-Crêpes mit Pilz-Gemüse


Zutaten (für eine Person):

65 g Mehl Type 1050
1 kleines Ei
100 ml Buttermilch
Salz
Pfeffer
1 Msp. abger. Bio-Zitronenschale
einige Basilikumblättchen
3 TL Olivenöl
50 g Austernpilze
1 Frühlingszwiebel
1 Msp. zerdrückter Knoblauch
1 Möhre
3 halbierte Kirschtomaten
1 EL Zitronensaft
30 g Ricotta

Zubereitung:

  • Mehl mit Ei, Buttermilch, Salz, Pfeffer, Zitronenschale verquirlen.
  • Gehacktes Basilikum mit dem Pürierstab untermischen.
  • 10 Minuten quellen lassen.
  • Austernpilze in Streifen schneiden, Zwiebel in Ringe, Möhre in Scheiben.
  • Zwiebelweiß, Möhre in 1 TL Öl anbraten.
  • Pilze zufügen, speckig braten.
  • Knoblauch, Tomaten kurz mitbraten.
  • Mit Saft, Salz, Pfeffer abschmecken.
  • Zwiebelgrün unterrühren.
  • Aus dem Teig in beschichteter Pfanne in je 1 TL ÖL 2 Crêpes backen.
  • Ricotta und Pilz-Gemüse darauf verteilen, zur Hälfte einschlagen.
  • Mit Basilikum garnieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.