{{suggest}}


Bauerntopf mit Kräuterschmand (glutenfrei)

Rinderhack mit Kartoffelwürfeln, Lauch, Paprika, Kräutern und Schmand

von Angelika Karl, 02.01.2019
Bauerntopf mit Kräuterschmand

Zutaten (für zwei Personen):

½ rote Paprikaschote
250 g Kartoffeln
2 EL Öl
je 1 gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe
200 g mageres Rinderhack
20 g magerer Rohschinken und 1 kleine Petersilienwurzel in Würfeln
ca. 250 ml (glutenfreie) Gemüsebrühe (instant)
1 Lorbeerblatt
200 g gehackte Tomaten (Dose)
edelsüßer Paprika
Pfeffer (Mühle)
Majoran, Thymian, Salz
50 g Lauch in Ringen
gehackte Petersilie
4 EL Schmand (10 % Fett)

Zubereitung:

  • Paprika, Kartoffeln grob würfeln.
  • Zwiebel in Öl andünsten.
  • Hack zufügen, anbraten.
  • Knoblauch, Schinken, Paprika kurz mitbraten.
  • Brühe, Wurzel, Kartoffeln, Lorbeerblatt, Tomaten zufügen.
  • Mit Paprikapulver, Pfeffer, Majoran, Thymian würzen.
  • Aufkochen, 10 Min. garen.
  • Mit Lauch 10 Min. weitergaren.
  • Mit Gewürzen, Petersilie abschmecken, Lorbeer entfernen.
  • Abkühlen lassen.
  • Eine Portion in mikrowellengeeignete Lunch­box füllen.
  • Schmand mit Salz, Pfeffer, 1 EL Petersilie verrühren, getrennt verpacken.
  • Eintopf in der Mikrowelle erhitzen.
  • Zweite Portion am nächsten Tag genießen oder einfrieren.

Nährwerte: ca. 400 kcal, 1,5 BE/2 KE (pro Portion)

Dauer: ca. 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes