Beeren-Clafoutis

Fruchtig-süße Sünde: Fluffiger Eierkuchen mit Cranberrys, Heidelbeeren und Mandeln

von Angelika Karl, 24.02.2016
Beeren-Clafoutis

Clafoutis mit Cranberrys, Heidelbeeren und Mandeln


Zutaten (für eine Person):

Je 100 g verlesene Cranberrys und Heidelbeeren
1 Ei
15 g Diätmargarine
Saft und abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
1 1/2 TL Ahornsirup
etwas Vanillemark
Zimt
30 g Weizenmehl Type 1050
50 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
1 Prise Salz
2 EL Magerquark
1 TL Mandelstifte
1 TL Puderzucker

Zubereitung:

  • Margarine schmelzen.
  • Kleine Auflaufform mit 1/2 TL Margarine auspinseln.
  • Eiweiß steif schlagen.
  • Eigelb mit restlicher Margarine, Zitronensaft und Zitronenschale, Ahornsirup, Vanille und Zimt verquirlen.
  • Mehl, Milch, Salz und Quark unterrühren.
  • Eischnee unterziehen.
  • 150 g Beeren in die Form legen.
  • Masse darüber verteilen.
  • Mit restlichen Beeren und Mandeln bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft) etwa 25 Minuten backen.
  • Mit Puderzucker bestäuben. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4,5 BE/5,5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes