Birnen-Kürbis-Risotto

Risotto mit Birnen, Kürbis und Käse-Sternchen, dazu frischer Salat

von Angelika Karl, 15.12.2015

Birnen-Kürbis-Risotto mit Käse-Sternen


Zutaten (für eine Person):

30 g geriebener italienischer Hartkäse (z. B. Grana Padano)
1 Messerspitze zerdrückter Knoblauch
gehackte Petersilie
etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale
Chiliflocken
60 g Risottoreis
1 TL Olivenöl
1 Zwiebel
75 g Kürbis (z. B. Hokkaido)
1/2 kleine Birne (50 g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL trockener Weißwein
ca. 175 ml heiße Gemüsebrühe (Instant)
1/2 TL Joghurtbutter
etwas Radicchio
1 TL Kürbiskerne (fettfrei geröstet)
2 bis 3 mittelgroße Stern-Ausstechförmchen aus Metall

Für den Salat:
75 g Blattsalat (z. B. Endivie, Eichblatt)
5 halbierte Kirschtomaten
Weißweinessig
Salz
Pfeffer
1 TL Öl

Zubereitung:

  • Zwiebel hacken, Radicchio in Streifen schneiden.
  • Kürbis in Würfel, Birne in Spalten schneiden.  
  • Stern–Förmchen auf mit Backpapier belegtes Blech legen, randhoch mit Käse füllen.
  • Im Ofen bei 180 °C 5 Minuten backen.
  • Kurz abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen.
  • Für die Gremolata Knoblauch, Petersilie, Zitronenschale, Salz und Chili mischen.
  • Zwiebel, Kürbis und Reis in Öl andünsten, Wein unterrühren.
  • Brühe angießen, bis der Reis bedeckt ist.
  • Immer wieder nachgießen und umrühren.
  • In 20 Minuten bissfest garen, nach 15 Minuten Birne zufügen.
  • Butter und Radicchio untermischen, abschmecken.
  • Mit Kernen, Gremolata und Sternen anrichten.
  • Dazu Salat. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4,5 BE/5,5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes