{{suggest}}


Brokkolicreme mit Forellen-Mousse

Cremig pürierte Suppe aus Brokkoli mit feinen Forellen-Nocken

von Angelika Karl, 01.02.2019
Brokkolicreme mit Forellenmousse

Zutaten (für zwei Personen):

1 gehackte Zwiebel
1 EL Öl
300 g Brokkoliröschen
160 g Kartoffeln in Würfeln
ca. 450 ml Gemüsebrühe
75 g geräuchertes Forellenfilet
etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale
je 1 EL Frischkäse (0,2 % Fett) und Sauerrahm
1 TL geriebener Meerrettich (Glas)
Salz
50 ml Kochsahne (15 % Fett)
bunter Pfeffer (Mühle)
Muskat
gehackte Petersilie
10 g Mandelblättchen (fettfrei geröstet)

Zubereitung:

  • Zwiebel, Kohl, Kartoffeln in Öl andünsten.
  • In Brühe 10 Min. garen.
  • Filet mit Zitronenschale, Käse, Rahm, Meerrettich, Salz pürieren, kühlen.
  • Suppe pürieren, mit Sahne, Gewürzen, Petersilie abschmecken.
  • Von der Mousse mit zwei Löffeln Nocken abstechen, in die Suppe legen.
  • Mit Pfeffer und Mandeln garnieren.

Nährwerte: ca. 275 kcal, 1 BE/KE (pro Person)

Dauer: ca. 25 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes