{{suggest}}


Bûche de Noël

Weihnachts-Dessert aus Frankreich

von Diabetes Ratgeber, 02.12.2015
Weihnachtsspezialitäten

Bûche de Noël


Zutaten für eine Biskuitrolle (12 Stücke):

3 Eier
1 Prise Salz
100 g Zucker
1 Msp. gemahlene Vanille
60 g Mehl Type 1050
30 g Stärke
2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
350 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
1 Pckg. Vanillepuddingpulver
1 EL Zucker
150 g zimmerwarme Butter
4 EL Puderzucker

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eier trennen.
  • Eiweiß mit Salz und 2 EL kaltem Wasser zu sehr steifem Schnee schlagen, Zucker und Vanille einrieseln lassen.
  • Eigelbe glatt rühren und mit einem Schneebesen unter den Eischnee ziehen.
  • Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, über Eimasse sieben und rasch unterheben.
  • Auf einem Blech auf Backpapier rechteckig (ca. 35 x 25 cm) ausstreichen.
  • Den Schokobiskuit 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • Auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Papier abziehen und Teig von der längeren Seite aufrollen.
  • Auskühlen lassen. 
  • Aus Milch, 1 EL Zucker und Puddingpulver einen festen Pudding kochen, abkühlen lassen.
  • Butter und 3 EL Puderzucker cremig rühren und Pudding esslöffelweise unterrühren.
  • Creme auf den ausgerollten Biskuit streichen, dabei Rand lassen.
  • Biskuit wieder aufrollen und kühl stellen.
  • Vor dem Verzehr mit restlichem Puderzucker bestäuben.
  • Hinweis: Der Kuchen sollte bald verzehrt werden.

Nährwerte:

Pro Stück ca. 229 kcal, 23 g KH, 2 BE/KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes