Bulgur-Taler mit Dip

Diese Taler werden aus Bulgur, Zucchini und Frischkäse zubereitet. Dazu gibt es frischen Salat und einen cremigen Dip

von Angelika Karl, aktualisiert am 24.06.2014

Bulgur–Taler mit Dip


Zutaten (für eine Person):

55 g Bulgur
100 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
100 g Zucchini
20 g Frischkäse (0,2 Prozent Fett)
1 kleines Eigelb
1 EL Mehl Type 1050
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Öl

Für den Salat:
50 g Blattsalat
etwas Rucola
3 halbierte Kirschtomaten
3 Radieschen in Scheiben
Schnittlauch
Kresse
2 EL Weißweinessig
1 Messerspitze mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Olivenöl

Für den Dip:
30 g Frischkäse (0,2 Prozent Fett)
150 g Naturjoghurt (entrahmt)
1 EL Mineralwasser
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL gehacktes Basilikum

Zubereitung:

  • Bulgur 10 Minuten in Brühe garen, abkühlen lassen.
  • Zwiebel fein hacken, Zucchini fein raspeln.
  • Bulgur mit Zwiebel, Zucchini, Frischkäse, Eigelb, Mehl, Gewürzen mischen.
  • Durchziehen lassen, inzwischen Salat und Dip zubereiten.
  • Taler in beschichteter Pfanne in Öl auf jeder Seite 5 Minuten braten. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Haben Sie Schlafprobleme?
Ergebnis