Cranberry-Muffins

Leckere Cranberry-Haselnuss-Muffins, raffiniert verfeinert mit Zimt, Piment und Orange

von Angelika Karl, 19.10.2016
Cranberry-Muffins

Muffins mit Cranberrys und Haselnüssen


Zutaten für 1 Muffin-Blech (12 Stück):

200 g Cranberries
200 g Mehl Type 1050
75 g gemahlene Haselnüsse
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Ei
1 TL Vanillemark
Zimt
Piment
80 ml Öl
75 g Zucker oder flüssiger Honig
250 ml Buttermilch oder 250 g Naturjoghurt (1,5 Prozent Fett)
1 TL geriebene Bio-Orangenschale
12 Papierförmchen

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad). Papier-Backförmchen in ein Muffin-Blech setzen.
  • Mehl in einer Schüssel mit Nüssen, Backpulver, Natron, Vanillemark, Zimt und Piment mischen.
  • In einer zweiten Schüssel das Ei mit Zucker oder Honig, Öl, Buttermilch oder Joghurt und Orangenschale kräftig verrühren.
  • Mehlmischung unterrühren. Cranberries untermischen.
  • Den Teig auf die Papierförmchen verteilen. Im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten goldbraun backen.
  • Die Muffins im Blech etwa 10 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 

Nährwerte:

Ein Stück enthält etwa 200 Kilokalorien, 4 g Eiweiß, 11 g Fett und 19 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (1,5 BE/2 KE).


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes