Die leichte Landküche: Kartoffeln

Die tollen Knollen machen satt und stecken zudem voller Vitamine. Drei köstliche Rezepte mit Kartoffeln
von Angelika Karl, 02.11.2017

Kartoffeln enthalten ähnlich viel Vitamin C wie Äpfel

istock/Konuk

Wie sich Kartoffeln auf den Blutzucker auswirken, hängt von der Zubereitung ab – je weniger zerkleinert, desto besser. Tipp: Kartoffeln mit Schale kochen oder dämpfen, kurz abkühlen lassen. Dabei entsteht resistente Stärke, die den Blutzucker nur langsam ansteigen lässt. Kartoffeln vom Vortag enthalten besonders viel davon.

Kleine Kartoffel-Kunde

Tipp: Noch mehr Kartoffel-Rezepte gibt es in der aktuellen Ausgabe des Diabetes Ratgeber, die seit 1. November 2017 in Ihrer Apotheke erhältlich ist.

Die leichte Landküche: Kartoffeln

Birnen-Puffer mit Orangen und Schoko-Dip

Birnenpuffer »

Selbstgemachte Kartoffel-Birnen-Puffer mit Orangen und Schokodip »

Kartoffel-Wirsing-Gratin

Kartoffel-Wirsing-Gratin  »

Auflauf mit Kartoffeln, Schinken, Wirsing und Haselnüssen »

Jägerschnitzel mit Kroketten

Jägerschnitzel mit Kroketten »

Schweineschnitzel mit Pilzen und selbstgemachten Kroketten »


Lesen Sie auch:

Karotten

Die leichte Landküche »

Kalorienarm, nährstoffreich, keine Blutzuckerspitzen: Das zeichnet die Rezepte der Serie "Die leichte Landküche" aus dem Magazin Diabetes Ratgeber aus »

ReadSpeaker

So lassen Sie sich unsere Artikel vorlesen  »

Newsletter: Grüne Taste

Newsletter

Immer gut informiert mit dem kostenlosen Newsletter des Diabetes Ratgeber »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages