{{suggest}}


Frühlings-Minestrone

Karotte, Lauch, Brokkoli, Bohnen und Reis: Mit fünf Zutaten ist dieser italienische Klassiker schnell zubereitet

von Dr. Sabine Haaß, 12.05.2016

Zutaten (für 4 Personen):

1 Karotte
1 Stange Lauch
300 g Brokkoli
1 Dose weiße Bohnen (Abtropfgewicht: 250 g)
80 g Vollkornreis

Was Sie sonst noch brauchen, haben Sie sowieso zu Hause: Salz, Pfeffer, Olivenöl, Zwiebeln, Instant-Gemüsebrühe.

Zubereitung:

  • 1 Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Karotte schälen und in Scheiben, Lauch in Ringe schneiden. Brokkoli in Röschen teilen, Stiel würfeln.
  • Zwiebelringe in 2 EL heißem Olivenöl andünsten. Reis zufügen und kurz anrösten. 1 Liter Gemüsebrühe (Instant) angießen, zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Karottenscheiben und Brokkoli zugeben und weitere 10 Minuten garen.
  • Bohnen über ein Sieb abgießen und abspülen. Zusammen mit Lauchringen zur Minestrone geben und in 5 Minuten fertig garen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 260 kcal, 15 g KH und 1,5 BE/KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes