{{suggest}}


Frühlingspasta mit Flusskrebsen

von Angelika Karl, 17.04.2013
Frühlings-Pasta mit Flusskrebsen

Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkornnudeln
Salz
1 EL Olivenöl
1 Frühlingszwiebel
1 Msp. zerdrückter Knoblauch
150 g geputzter grüner Spargel
60 g Flusskrebse (vorgegart, vakuumverpackt)
1/2 Bio-Zitrone
Pfeffer
1/2 Tasse Gemüsebrühe (Instant)
1 EL Sauerrahm
3 Kirschtomaten
etwas Rucola
1 EL Pinienkerne (fettfrei geröstet)

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Spargel längs halbieren, schräg in Stücke schneiden.
  • Zitronenschale abreiben, Saft auspressen.
  • Zwiebel in Ringe schneiden und in Öl andünsten.
  • Spargel, Flusskrebse, Knoblauch und halbierte Tomaten zugeben, 1 Minute mitbraten.
  • Brühe angießen, 5 Minuten köcheln, Rahm einrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale abschmecken.
  • Pasta mit Spargel-Krebs-Ragout anrichten.
  • Mit Rucola und Pinienkernen bestreuen.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.