{{suggest}}


Garnelen auf Blattsalat

von Angelika Karl, 18.12.2013
Shrimpssalat

Festliche Vorspiese: Gebratene Garnelen mit frischem Salat


Zutaten (für 4 Personen):

250 g tiefgekühlte Garnelen (blanchiert, geschält)
Saft von 1 Zitrone
Salz
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 EL Öl zum Braten
200 g geputzter Blattsalat (gemischt, z.B. Endivie, Eichblatt- oder Eisbergsalat, Feldsalat, Radicchio)
1/2 Bund Rucola
4 Kirschtomaten
4 EL frische Sprossen (z.B. Rettich, Kresse, Senf)
4 TL weißer Balsamico-Essig
1 Msp. Dijon-Senf
2 EL kaltgepresstes Olivenöl

Zubereitung:

  • Garnelen nach Packungsanweisung auftauen, mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln, kurz ziehen lassen.
  • Salatblätter und Rucola vorsichtig waschen, trocken schwenken, in Stücke zupfen, auf vier Teller verteilen.
  • Sprossen abbrausen, darauf anrichten.
  • Tomaten waschen, vierteln oder in Scheiben schneiden, um den Salat legen.
  • Für die Vinaigrette Essig, restlichen Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Den Salat damit beträufeln.
  • Garnelen in einer beschichteten Pfanne in heißem Öl rundum etwa 4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Salat damit garnieren. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 140 Kilokalorien, 12 g Eiweiß, 8 g Fett und keine anrechnungspflichtigen Kohlenhydrate.