{{suggest}}


Gemüse-Muffins

Mini-Kuchen mit Möhren, Erbsen, Käse und Mandeln

von Angelika Karl, 02.01.2019
Herzhafte Gemüse-Muffins

Zutaten (für 6 Stück, zwei Portionen):

6 Papierbackförmchen
3 TL Öl, 1 fein gehackte Zwiebel
1 fein geraspelte Möhre
60 g Erbsen (TK)
2 EL fein gewürfelte rote Paprikaschote
Salz, Pfeffer (Mühle)
2 Eier
100 g Weizenmehl Type 1050
je 1 Prise Muskat und edelsüßer ­Paprika
1 TL Backpulver
2 EL Wasser
1 EL fein gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Thymian, Rosmarin)
40 g fein geriebener Bergkäse
15 g Mandelstifte

Zubereitung:

  • 6 Muffinblech-Mulden mit Förmchen auslegen.
  • mit 1 TL Öl auspinseln.
  • Zwiebel, Möhre in beschichteter Pfanne in 1 TL Öl andünsten.
  • Erbsen, Paprika zufügen, salzen, pfeffern.
  • 2 Min. garen, abkühlen lassen.
  • Eier verquirlen.
  • Mehl mit Muskat, Paprika-, Backpulver mischen.
  • Mit Eiern, 1 TL Öl, Wasser verrühren, kurz quellen lassen.
  • Hälfte von Kräutern und Käse sowie Gemüse unterheben.
  • Auf Förmchen verteilen, mit restl. Käse, Kräutern, Pfeffer, Mandeln bestreuen.
  • Bei 180 °C 25 Min. backen, abkühlen lassen.
  • Drei Muffins in Snackbox packen.
  • Kalt essen oder in der Mikrowelle erhitzen.
  • Übrige Muffins am nächsten Tag genießen oder einfrieren.

Nährwerte: ca. 495 kcal, 3 BE/3,5 KE (pro Portion)

Dauer: ca. 25 Min. + 25 Min. Backzeit

Schwierigkeit: mittel


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes