{{suggest}}


Glögg

Schwedische Glühweinspezialität mit weihnachtlichen Gewürzen

von Diabetes Ratgeber, 02.12.2015
Weihnachtsspezialitäten

Glögg: Glühwein aus Schweden


Zutaten (Für 2 Flaschen à 500 ml (4 Portionen)):

4 Kardamomkapseln
1 Zimtstange
4 Gewürznelken
2 Sternanis
2 EL Früchteteemischung
200 ml Holunderbeerensaft
400 ml Orangensaft
300 ml naturtrüber Apfelsaft
2 EL Honig

Außerdem:
2 Flaschen mit Twist-off-Deckel oder Bügelverschluss
4 Klarsichttütchen
4 EL Mandelstifte
4 Marzipankugeln

Zubereitung:

  • Kardamomkapseln öffnen, Samen im Mörser andrücken.
  • Mit Zimt, Nelken, Anis und Früchtetee in einen Teebeutel füllen.
  • Saft und 100 ml Wasser in einem Topf mischen, Teebeutel einhängen.
  • Langsam erhitzen und ca. 8 Minuten ziehen lassen – nicht kochen.
  • Teebeutel entfernen und den Glögg mit Honig abschmecken. 
  • Flaschen auskochen, heißen Punsch einfüllen und fest verschließen.
  • Mandeln und Marzipan in Klarsichttütchen verpacken und als Anhängsel dekorativ an den Flaschen befestigen. 
  • Zum Servieren Mandelstifte und Marzipankugeln auf Gläser verteilen, den heißen Glögg darübergeben

Nährwerte:

Pro Portion ca. 200 kcal, 32 g KH, 2,5 BE/3 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes