{{suggest}}


Grießschnitten mit Pfirsich–Johannisbeer–Kompott

von Angelika Karl, 28.10.2013
Grießschnitten mit Pfirsich-Johannisbeer-Kompott

Zutaten (für eine Person):

40 g Hartweizengrieß
180 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
1 Prise Salz
1/2 TL Vanillemark
evtl. etwas Süßstoff
1 kleines Eigelb
1 EL Öl
1 EL gehackte Pistazien
Zitronenmelisse oder Minze
1 reifer Pfirsich (125 g)
50 g rote Johannisbeeren
3 EL Orangensaft
1 EL Zitronensaft
1 TL Honig
je 1 Prise Zimt und Nelkenpulver

Zubereitung:

  • 150 ml Milch mit Salz, Vanillemark und eventuell Süßstoff aufkochen.
  • Grieß einrühren, kurz weiterköcheln lassen, vom Herd nehmen.
  • Eigelb mit übriger Milch verquirlen, unter die Grießmasse ziehen.
  • In eine kalt ausgespülte Auflaufform streichen, abkühlen lassen.
  • Pfirsich kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken, häuten, in Spalten schneiden.
  • Saft mit Honig erhitzen.
  • Pfirsich und Beeren mit den Gewürzen kurz darin aufkochen, ziehen lassen.
  • Grießmasse in Rauten schneiden.
  • In einer beschichteten Pfanne in Öl beidseits goldgelb braten.
  • Mit Kompott anrichten.
  • Mit Pistazien und Melisse oder Minze garnieren.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 5 BE/6 KE.