{{suggest}}


Grünes Dinkel-Risotto mit Lachsforelle

Ein Risotto mit leckerem grünem Spargel, dazu gegrillter Fisch

von Angelika Karl, 03.05.2019
Grünes Dinkel-Risotto mit Lachsforelle

Zutaten (für zwei Personen):

250 g grüner Spargel
200 ml Gemüsebrühe (instant)
100 g Dinkel (geschliffen, schnell kochend)
1 Frühlingszwiebel in kurzen Streifen
5 TL Öl
1 EL Sonnenblumen- oder Kürbiskerne (fettfrei geröstet)
Salz, bunter Pfeffer (Mühle)
Muskat
½ TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
gehackter Kerbel oder Petersilie
250 g Lachsforellen- oder Saiblingsfilet (frisch/TK)
2 Zitronenspalten

Zubereitung

  • Spargel schräg in kurze Stücke schneiden, dicke Stangen längs halbieren.
  • Stücke in Brühe 4 Min. bissfest kochen, herausnehmen, abschrecken.
  • Dinkel in der Spargelbrühe etwa 15 Min. garen ­(Packungsanweisung), evtl. noch etwas Wasser angießen.
  • Zwiebelweiß in beschichteter Pfanne in 2 TL Öl andünsten.
  • Spargel und Zwiebelgrün kurz mitdünsten.
  • Gegarten Dinkel, Kerne untermischen.
  • Mit Gewürzen, Zitronenschale, Kräutern abschmecken.
  • (Aufgetauten) Fisch salzen, pfeffern, in beschichteter Pfanne im restlichen Öl braten.
  •  Mit Risotto und Zitrone anrichten.

Nährwerte: ca. 485 kcal, 2,5 BE/3 KE (pro Person)

Dauer: ca. 35 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes