{{suggest}}


Hähnchen-Gemüse-Pasta

Hühnerfilet mit Vollkornnudeln und Zuckerschoten. Dazu gibt es Rucola-Salat

von Angelika Karl, 12.08.2014
Hähnchen-Gemüse-Pasta

Hähnchen-Gemüse-Pasta


Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkornnudeln (z. B. Farfalle)
Salz
100 g Hähnchenbrustfilet
Pfeffer (Mühle)
edelsüßer Paprika
1  Zweig Rosmarin
1 1/2 TL Olivenöl
1  rote Zwiebel
1/4 gelbe Paprika
1  Msp. zerdrückter Knoblauch
50 ml Hühnerbrühe (Instant)
50 g Zuckerschoten
1  EL weißer Balsamico-Essig

Für den Salat:
1  Handvoll Rucola
5  halb. Kirschtomaten
1  Frühlingszwiebel in Ringen
Essig
Salz
Pfeffer
1  TL Olivenöl

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Filet in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, gehacktem Rosmarin würzen.
  • In beschichteter Pfanne in Öl braten, herausnehmen.
  • Zwiebel und Paprika in Streifen schneiden.
  • Zusammen mit Knoblauch im Bratfett andünsten.
  • Mit Brühe ablöschen, 3  Min. garen.
  • Mit Zuckerschoten 3  Min. weitergaren.
  • Filet kurz mit erhitzen.
  • Mit Essig und Gewürzen abschmecken.
  • Mit Nudeln und Salat servieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.