{{suggest}}


Hirschmedaillons mit Maroni-Kartoffeln und Rosenkohl

Saftiges Hirschfilet mit gebratenen Maroni, Kartoffeln und gegartem Rosenkohl

von Angelika Karl, 23.12.2015
Hirschmedaillons mit Maroni-Kartoffeln und Rosenkohl

Hirschmedaillons mit Maroni-Kartoffeln und Rosenkohl


Zutaten (für eine Person):

160 g kleine festkochende Kartoffeln
60 g gegarte Maronen (vakuumverpackt)
2 TL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL Ahornsirup
gehackte Petersilie
150 g Rosenkohl
Muskat
125 g Hirschfilet
1 rote Zwiebel
1/2 TL Diätmargarine
1 EL roter Balsamico

Zubereitung:

  • Hirschfilet in Scheiben, Zwiebel in Streifen schneiden.
  • Rosenkohl in wenig Wasser mit je 1 Prise Salz, Pfeffer und Muskat 10 Minuten garen.
  • Kartoffeln kochen, evtl. pellen, halbieren.
  • In beschichteter Pfanne in 1 TL Öl goldbraun braten, halbierte Maroni 3 Minuten mitbraten.
  • Mit Salz, Pfeffer, Ahornsirup und Petersilie abschmecken.
  • Filet pfeffern, im restlichen Öl braten.
  • Herausnehmen, warm stellen.
  • Zwiebel in Bratfett und Margarine andünsten.
  • Mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken, auf Medaillons verteilen.
  • Mit Maroni-Kartoffeln und Kohl servieren. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes