{{suggest}}


Jägerpasta mit Kürbis-Feldsalat

Vollkorn-Tagliatelle mit Steinpilzen, Pfifferlingen und Bergkäse. Dazu gibt es Feldsalat mit gebratenem Kürbis

von Angelika Karl, 12.01.2016
Jäger Pasta

Jägerpasta mit Pilzen und Kürbis-Feldsalat


Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkorn-Tagliatelle
Salz
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1 kleine rote Zwiebel in Streifen
1 TL Öl
je 50 g geputzte Steinpilze und Pfifferlinge (frisch oder aus der Dose)
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
40 ml Kochsahne (15 Prozent Fett)
1 EL trockener Weißwein
2 bis 3 Thymianzweige
rosa Pfefferbeeren
20 g geriebener Bergkäse

Für den Salat:
50 g Feldsalat
50 g Hokkaido-Kürbis in Würfeln
1 bis 2 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer
1 TL Öl

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Pilze evtl. halbieren oder vierteln.
  • Zwiebel in beschichteter Pfanne in Öl andünsten.
  • Pilze zugeben, 3 Minuten kräftig anbraten.
  • Knoblauch und Thymianblättchen kurz mitbraten.
  • Mit Brühe, Sahne und Wein ablöschen, leicht salzen.
  • Zugedeckt 2 Minuten köcheln lassen.
  • Abgetropfte Nudeln mit dem Pilz-Sugo mischen.
  • Mit Käse und zerstoßenen Pfefferbeeren bestreuen.
  • Für den Salat Kürbis in beschichteter Pfanne in Öl 5 Minuten knusprig braten, mit Essig ablöschen, leicht salzen und pfeffern.
  • Mit Feldsalat mischen. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes