{{suggest}}


Jägerschnitzel mit Kroketten

Schweineschnitzel mit Pilzen und selbstgemachten Kroketten

von Angelika Karl, 02.11.2017
Jägerschnitzel mit Kroketten

Jägerschnitzel mit Kroketten


Zutaten (für zwei Personen):

300 g mehligkochende Kar­toffeln
1 Eigelb
15 g Kartoffel­stärke
Salz
Pfeffer
Muskat
15 g (Vollkorn­)Paniermehl (fettfrei geröstet)
400 g Pilze (Champignons, Steinpilze, Pfif­ferlinge)
je 1 gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe
2 EL Öl
100 ml Gemüsebrühe
50 ml Kochsahne (15 Prozent Fett)
1 EL Petersilie
2 Schweineschnitzel (à 125 g)
2 TL Preiselbeeren (Glas)

Zubereitung:

  • Gegarte, zerdr. Kartoffeln, Ei, Stärke, Gewür­ze verkneten.
  • 6 Kroketten formen, in Mehl wenden.
  • Bei 200°C auf Blech mit Back­papier 15 Min. backen.
  • Schnit­zel pfeffern, in 1 EL Öl braten, herausnehmen, salzen.
  • Zwie­bel, Pilze, Knoblauch in Brat­fett u. restl. Öl 3 Min. braten.
  • Mit Brühe, Sahne 4 Min. garen.
  • Petersilie zufügen, würzen.
  • Mit Beeren servieren.

Nährwerte: ca. 500 kcal, 3 BE /3,5 KE (pro Person)

Dauer: ca. 50 Minuten

Schwierigkeit: mittel

Tipp für Eilige:

Statt der Kroketten passen auch Walnusskartoffeln gut zum Jägerschnitzel. Dafür 300 g festkochende Kartoffeln garen. Etwas abkühlen lassen, pellen und halbieren oder vierteln. In je 1 TL Öl und Joghurtbutter mit gehackter Petersilie und 1 EL gehackten Walnüssen schwenken, leicht salzen. Pro Person insgesamt ca. 475 kcal, 2 BE/2,5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes