{{suggest}}


Joghurt-Gelee mit Erdbeeren

Köstliches Dessert mit Joghurt, frischen Erdbeeren und Minze

von Angelika Karl, aktualisiert am 15.04.2019
Joghurt-Gelee mit Erdbeeren

Naturjoghurt mit Erdbeeren und frischer Minze


Zutaten (für 4 Personen):

4 Blatt Gelatine
500 g Naturjoghurt (3,5 Prozent Fett)
1 Vanilleschote
10 g Puderzucker
flüssiger Süßstoff nach Belieben
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
400 g reife Erdbeeren
4 TL flüssiger Honig oder Holunderblütensirup
Zitronenmelisse oder Minze

Zubereitung:

  • Gelatine nach Packungsanweisung einweichen.
  • Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben.
  • Joghurt mit Vanillemark, Puderzucker, Zitronenschale und eventuell Süßstoff glatt rühren.
  • Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen.
  • 3 EL Joghurt-Mix unterrühren, mit dem restlichen Joghurt-Mix mischen.
  • Die Masse auf 4 Pudding- oder Dessertförmchen verteilen.
  • Im Kühlschrank in etwa 4 Stunden fest werden lassen.
  • Auf Teller stürzen.
  • Erdbeeren putzen, vorsichtig waschen, in Scheiben schneiden.
  • Das Joghurt-Gelee damit garnieren.
  • Mit Honig oder Sirup beträufeln.
  • Mit Melisse oder Minze bestreuen.

Nährwerte pro Portion:

Etwa 160 kcal, 6 g Eiweiß, 5 g Fett und 21 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (1,5 BE/ 2 KE)

Tipp:

Das Gelee am Vortag zubereiten. Vor dem Servieren garnieren.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes