{{suggest}}


Käse-Radieschen-Bruschetta

Ein Snack für die ersten warmen Frühlingstage: Bruschetta mit frischen Radieschen belegt

von Angelika Karl, 12.03.2015
Radieschen-Bruschetta mit Cheddar

Bruschetta mit Radieschen, Meerrettich und Käse


Zutaten (für zwei Personen):

1 Bund Radieschen (ca. 200 g)
2 EL Magerquark
1 TL geriebener Meerrettich
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauchröllchen
Kresse
150 g Vollkorn-Baguette oder Ciabatta
1/2 Knoblauchzehe
30 g grob geraspelter Käse (z.B. Bergkäse, Gouda, Cheddar)

Zubereitung:

  • Quark mit Meerrettich, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrrühren.
  • Radieschen grob raspeln, mit etwas Schnittlauch unter den Quark mischen.
  • Brot längs aufschneiden, die Hälften im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 6 Minuten knusprig rösten.
  • Knoblauch abziehen, ofenfrisches Brot damit einreiben.
  • Radieschen-Mix auf dem Brot verteilen.
  • Mit Käseraspeln und Kresse garnieren.

Nährwerte (pro Person):

Etwa 245 Kilokalorien, 13 g Eiweiß, 6 g Fett und 30 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (2,5 BE/3 KE).


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes