{{suggest}}


Kalbsfilet in Johannisbeersoße

Zartes Kalbsfleisch mit Petersilien–Kartoffeln, Wirsing und Johannisbeersoße

von Angelika Karl, 14.11.2016
Kalbsfilet in Johannisbeersauce, Wirsing und Nuss-Kartoffeln

Kalbsfilet in Johannisbeersoße


Zutaten (für eine Person):

225 g festkochende Kartoffeln
1 TL gehackte Haselnüsse
gehackte Petersilie
1 TL Joghurtbutter
150 g Wirsing
Salz
Pfeffer
Muskat
2 EL Orangensaft
1 Messerspitze abgeriebene Bio–Orangenschale
125 g Kalbsfilet
1 Feige (60 g)
1 1/2 TL Öl
1 rote Zwiebel
3 EL Rotwein
5 EL Fleischbrühe (Instant)
1 TL roter Balsamico
1 Zweig Rosmarin
1 TL Johannisbeerkonfitüre
1 Prise gemahlene Nelken

Zubereitung:

  • Wirsing und Zwiebel in Streifen, Kalbsfilet und Feige in Scheiben schneiden.
  • Kartoffeln kochen, pellen, vierteln.
  • Mit Nüssen und Petersilie in Butter schwenken, salzen.
  • Wirsing in Wasser 10 Minuten garen, mit Salz, Pfeffer, Muskat, Saft und Schale abschmecken.
  • Filet in 1 TL Öl braten, würzen, herausnehmen.
  • Zwiebel, Feige, Rosmarin in Bratfett und restlichem Öl dünsten, in Wein und Brühe 5 Minuten köcheln.
  • Mit Essig, Konfitüre und Gewürzen abschmecken.
  • Fleisch kurz miterhitzen.
  • Mit Wirsing anrichten. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes