{{suggest}}


Kartoffel–Rosenkohl–Gratin

von Angelika Karl, 09.05.2014
Kartoffel-Rosenkohl-Gratin

Zutaten:

200 g Kartoffeln
1 Möhre
1 Petersilienwurzel
125 g Rosenkohl
125 ml Gemüsebrühe
1 rote Zwiebel
1 TL Öl
1 gehäufter TL Mehl Type 1050
150 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
Salz
bunter Pfeffer aus der Mühle
geriebene Muskatnuss
1 EL gehackte Petersilie
30 g geriebener Bergkäse
1 EL Paniermehl
1 TL gehackte Haselnüsse
1 Zweig Zitronenthymian

Zubereitung:

  • Kartoffeln kochen.
  • Möhre und Petersilienwurzel in Scheiben schneiden.
  • Rosenkohl-Röschen halbieren.
  • Zwiebel in Streifen schneiden.
  • Kohl, Möhre, Wurzel fünf Minuten in Brühe vorgaren, Sud auffangen.
  • 2 EL Sud in Gratinform geben, Kartoffeln und Gemüse hineinschichten.
  • Zwiebel in Öl andünsten, mit Mehl anschwitzen.
  • Mit Milch, restlichen Sud, Gewürzen, Hälfte des Käses und Petersilie aufkochen.
  • Auf dem Gemüse verteilen.
  • Bei 180°C 10 Minuten backen.
  • Restlichen Käse mit Paniermehl, Nüssen, Thymian mischen.
  • Aufs Gemüse geben, 15 Minuten gratinieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.