{{suggest}}


Kokos-Schmarrn

Feine Süßspeise mit Kokos-Note, Minze-Pesto und einem fruchtigen Maracuja-Quark

von Angelika Karl, 29.03.2016
Kokosschmarrn

Kokos-Schmarrn mit Minze-Pesto und Maracuja-Dip


Zutaten (für eine Person):

65 g Mehl Type 1050
50 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
1 großes Ei
Salz
etwas Vanillemark
etwas abgeriebene Bio-Orangenschale
10 g Kokosraspel
Süßstoff nach Bedarf
1 TL Öl

Für das Pesto:
1 Handvoll frische Minze
1/2 TL Honig
1 bis 2 EL Orangensaft

Für den Dip:
50 g Magerquark
1/2 TL Honig
etwas Vanillemark
1 Passionsfrucht (Maracuja, ausgelöste Kerne und Fruchtgelee, ca. 50 g)

Zubereitung:

  • Für das Pesto Zutaten pürieren, für den Dip verrühren.
  • Eigelb, Mehl, Milch, Wasser, Vanille, Orangenschale, Kokos und evtl. Süßstoff verquirlen, kurz quellen lassen.
  • Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, unterziehen.
  • Öl in beschichteter Pfanne erhitzen.
  • Teig backen, wenden, in Stücke reißen.
  • Mit Pesto und Dip servieren. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 5 BE/6 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes