{{suggest}}


Kürbis-Pasta mit Pfifferlingen

von Angelika Karl, 19.11.2012
Kürbis-Pasta mit Pfifferlingen

Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkornnudeln (z.B. Tortiglioni, Bandnudeln)
125 g Hokkaido-Kürbis (ungeschält)
1 Msp. zerdrückter Knoblauch
50 g Pfifferlinge
2 Frühlingszwiebeln
1 TL Öl
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Sauerrahm
gehackte Petersilie
1 EL gehackte Walnüsse
1 EL geriebener Parmesan

für den Salat:
1 Handvoll geputzter Rucola
5 halbierte Kirschtomaten
weißer Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Olivenöl

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Kürbis würfeln, Zwiebeln in Ringe schneiden, Pilze waschen.
  • Alles zusammen mit Knoblauch in beschichteter Pfanne in 1 TL Öl anbraten.
  • Zitronenschale und Brühe unterrühren.
  • Zugedeckt 5 Minuten dünsten.
  • Mit Rahm, Salz, Pfeffer, Petersilie abschmecken.
  • Nudeln untermischen.
  • Mit Nüssen und Käse bestreuen.
  • Dazu den Salat servieren.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4,5BE/5,5KE.