{{suggest}}


Kürbis-Pilz-Pasta

von Angelika Karl, 19.02.2014
Kürbis-Pilz-Pasta mit Tomatensalat

Zutaten (für eine Person):

70 g Vollkornnudeln (z.B. Penne)
Salz
1 EL Öl
1 Frühlingszwiebel
50 g Spitzkohl
75 g geputzte Austernpilze
75 g Kürbis (z.B. Muskat, Hokkaido)
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
20 g magerer Kochschinken in Streifen
30 g Frischkäse (0,2 Prozent Fett)
1 EL Sauerrahm
Salz
bunter Pfeffer (Mühle)
edelsüßes Paprikapulver
1 Spritzer Tabasco
1 TL Kürbiskerne (fettfrei geröstet)

Für den Salat:
150 g Tomaten in Scheiben
roter Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer (Mühle)
1 TL Öl
Schnittlauchröllchen
Basilikum

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest garen.
  • Kürbis würfeln, Spitzkohl in Streifen schneiden.
  • Zwiebel in Ringe schneiden, in beschichteter Pfanne in Öl andünsten.
  • Kohl, Pilze, Kürbis kurz mitbraten, Schinken unterrühren.
  • Mit Brühe ablöschen, aufkochen, zugedeckt 4 Minuten köcheln lassen.
  • Frischkäse und Rahm einrühren, mit Gewürzen abschmecken.
  • Mit Nudeln mischen, mit Kernen garnieren.
  • Dazu Salat reichen.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.