{{suggest}}


Kürbis–Kohl–Gratin

von Angelika Karl, 27.12.2013
Kürbis-Kohl-Gratin

Zutaten:

240 g gekochte Kartoffeln
100 g Kürbis (z.B. Hokkaido)
50 g Blumenkohlröschen
50 g Spitzkohl
30 g magerer Kochschinken
1 rote Zwiebel
1 TL Öl
1 TL Mehl Type 1050
125 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
100 ml Gemüsebrühe (Instant)
30 g Kräuterfrischkäse 20 Prozent Fett i.Tr.
Salz
bunter Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
30 g geriebener Bergkäse
gehackte Petersilie

Zubereitung:

  • Kartoffeln in Scheiben, Kürbis in Würfel, Schinken in Streifen schneiden.
  • Zwiebel hacken.
  • Kürbis und Blumenkohl in der Brühe 5 Minuten vorgaren, abgießen, Brühe auffangen.
  • Kartoffeln, Kürbis, Blumenkohl, Spitzkohl und Schinken in eine Gratinform schichten.
  • Zwiebel in Öl andünsten, mit Mehl anschwitzen.
  • Milch, Brühe und Gewürze zufügen, kurz aufkochen.
  • Frischkäse in der Soße schmelzen.
  • Auf dem Gemüse verteilen, mit Käse bestreuen.
  • Bei 180 °C etwa 25 Minuten gratinieren.
  • Mit Petersilie und buntem Pfeffer garnieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokaorien und ca. 4 BE/5 KE.