{{suggest}}


Kürbiscremesuppe mit Sternen

von Angelika Karl, 18.12.2013

Zutaten (für 4 Personen):

1 kleine Zwiebel
40 g frischer Ingwer
500 g Kürbisfruchtfleisch (z.B. Hokkaido)
1 kleiner Apfel (110 g)
1 EL Öl
800 ml Gemüsebrühe (Instant)
4 EL Sauerrahm
Salz
Pfeffer aus der Mühle
geriebene Muskatnuss

Zum Garnieren:
1 Handvoll makellose Rosenkohlblättchen (Beilage im Hauptgericht!)
2 Scheiben Vollkorntoast (60 g)
rote Balsamico-Creme

Zubereitung:

  • Kürbis würfeln.
  • Zwiebel und Ingwer schälen, fein hacken.
  • Apfel schälen und würfeln.
  • Zwiebel und Ingwer in einem Topf in Öl andünsten. Kürbis und Apfel zufügen. Mit der Brühe ablöschen.
  • Alles aufkochen, zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  • Inzwischen die Rosenkohlblättchen kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen und sofort kalt abschrecken, damit sie Form und Farbe behalten.
  • Die Suppe mit dem Passierstab pürieren. Mit Rahm und Gewürzen abschmecken.
  • Vor dem Servieren die Suppe auf vier Teller oder Tassen verteilen.
  • Aus dem Toast kleine Sterne ausstechen, in einer beschichteten Pfanne ohne Fett von beiden Seiten kurz rösten.
  • Die Suppe mit Balsamico-Creme garnieren.
  • Sterne auf Rosenkohlblättchen in die Suppe legen.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 120 Kilokalorien, 3 g Eiweiß, 4 g Fett, 15 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (1 BE/1,5 KE).

Tipp:

Die Suppe können Sie bereits am Vortag zubereiten, kalt stellen und kurz vor dem Servieren im Mikrowellengerät erhitzen. Erst dann garnieren.