Lachsfilet auf Lauchgemüse (glutenfrei)

Lachs mit Linsen, Lauch und Chili

von Angelika Karl, 07.11.2018
Lachsfilet auf Lauchgemüse

Zutaten:

60 g rote Linsen oder Berglinsen
300 g Lauch in Ringen
50 g Stangensellerie in Scheiben
1 kleine Möhre in Würfeln
½ rote Chilischote in feinen Ringen
2 EL Öl, ½ Tasse ­Gemüsebrühe (instant, glutenfrei)
2 EL trockener Weißwein (oder Zitronensaft)
Salz, ­Pfeffer (Mühle), gehackte Petersilie
2 Lachsfilets mit Haut (à 125 g, frisch oder TK)
Saft und etwas Schale (Streifen) von ½ Bio-Zitrone

Zubereitung:

  • Linsen abbrausen
  • nach Packungsanweisung garen.
  • Lauch, Sellerie, Möhre und Chili in beschichteter Pfanne in 1 EL Öl andünsten.
  • Mit Brühe und Wein (oder Zitronensaft) ablöschen.
  • Zugedeckt 5 Min. köcheln lassen.
  • Abgetropfte Linsen unter­heben.
  • Mit Gewürzen, Petersilie abschmecken.
  • (Aufgetautes) Lachsfilet salzen, pfeffern, in einer zweiten Pfanne im restl. Öl von jeder Seite 3 bis 5 Min. braten, mit Saft ablöschen.
  • Auf dem Gemüse anrichten, mit Zitronenschale und Petersilie garnieren.

Nährwerte: ca. 475 kcal, 1 BE/KE (pro Person)

Dauer: ca. 20 Minuten + Linsen-Garzeit

Schwierigkeit: einfach


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes