{{suggest}}


Lammlachse mit Petersiliensoße

Mariniertes Lamm mit Möhren, Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln

von Angelika Karl, 29.03.2017
Lammlachse mit Petersiliensoße, Karotten und Zuckerschoten

Lammlachse mit Petersiliensoße


Zutaten (für zwei Personen):

1 zerdr. Knoblauchzehe
Saft und Schale von 1/2 Bio-Zitrone
50 g Ajvar (Paprika-Mus, Glas)
2 EL Öl
2 Rosmarinzweige
250 g Lammlachse
200 g Bundmöhren
100 g Zuckerschoten
1/2 Bd. Frühlingszwiebeln
1 1/2 TL Honig
Salz
Pfeffer
150 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 EL Kräuterfrischkäse (20 Prozent Fett)
2 EL Petersilie
Backpapier

Zubereitung:

  • Knoblauch, Zitronensaft, -schale, Ajvar verrühren.
  • Fleisch bestreichen, 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Mohren mit etwas Grün längs und quer halbieren, 5 Minuten in Salzwasser garen.
  • Abgießen, Sud auffangen.
  • Mariniertes Fleisch in beschichteter Pfanne in 1 EL Öl anbraten, auf 1 Bogen Backpapier setzen.
  • Mit Rosmarin belegen, mit 2 EL Brühe begießen.
  • Zu Päckchen verschließen, bei 200 °C 15 Minuten garen.
  • Zwiebeln in Stücke schneiden.
  • In beschichteter Pfanne in 1 EL Öl mit Möhren, Schoten 5 Minuten braten.
  • Mit Honig, Salz, Pfeffer würzen.
  • Mit 2 EL Brühe ablöschen, warm stellen.
  • Für die Soße restliche Brühe mit Möhrensud aufkochen.
  • Mit Käse und Petersilie pürieren, würzen.

Nährwerte: ca. 370 kcal, 0,5 BE/KE (pro Person)

Dauer: ca. 30 Minuten (+ 2 Stunden Marinieren)

Schwierigkeit: mittel

Tipp:

Dazu passt Langkorn-Wildreis. 50 g pro Person liefern ca. 175 kcal und 3 BE/3,5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes