{{suggest}}


Linsenbratlinge mit Koriander-Dip

Vegetarische Bratlinge aus Linsen und Haferflocken mit Chinakohl-Salat und Dip

von Angelika Karl, 16.12.2014
Linsenbratlinge

Linsenbratlinge mit Koriander-Dip


Zutaten (für eine Person):

1 gehackte Zwiebel
1 Messerspitze zerdrückter Knoblauch
2 1/2 TL Sesamöl
40 g rote Linsen
Salz
Pfeffer
scharfer Paprika
gemahlener Kreuzkümmel
100 ml Gemüsebrühe (Instant)
2 EL gehackter Koriander
15 g Vollkorn-Haferflocken
200 g Joghurt (1,5 Prozent Fett)
1 EL Sesam
Chiliflocken
1 TL Zitronensaft

Für den Salat:
100 g Chinakohl
1/2 Apfel (60 g)
1 Möhre
Schnittlauch
1 EL Obstessig
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1 TL Honig
1 TL Öl

Zubereitung:

  • Chinakohl in Streifen schneiden, Apfel und Möhre raspeln.
  • Zwiebel, Knoblauch, Linsen in 1/2 TL Öl braten.
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel würzen.
  • In Brühe 10 Minuten garen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  • Abgekühlt mit 1 EL Koriander, Haferflocken, 1 EL Joghurt quellen lassen.
  • Bratlinge formen, in Sesam wenden.
  • In 2 TL Öl braten.
  • Dip: Restlichen Joghurt, Koriander mit Saft verrühren, salzen. Mit Chili garnieren.
  • Dazu Salat.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes