{{suggest}}


Maronensuppe mit Apfel-Creme

Gericht für kalte Tage: Cremige Suppe mit Maronen und Speck

von Angelika Karl, 02.10.2014
Maronensuppe

Maronensuppe mit Apfel-Creme


Zutaten (für 4 Personen):

75 g geräucherter magerer Wildschinken oder magerer Südtiroler Speck in feinen Scheiben
1 rote Zwiebel
1 TL Öl
500 g Maronen (vorgegart, vakuumiert)
4 Zweige Thymian
800 ml Geflügelbrühe (Instant)
50 ml Apfelsaft
100 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
150 g Frischkäse (0,2 Prozent Fett)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

  • Schinken in schmale Streifen schneiden.
  • Zwiebel schälen, grob hacken und in wenig Öl andünsten.
  • Schinken kurz mitbraten, abkühlen lassen.
  • Frischkäse mit Apfelsaft und Mineralwasser cremig rühren, leicht salzen und pfeffern.  
  • Maronen grob würfeln, mit Thymianblättchen in der Brühe etwa 15 Minuten garen.
  • Die Suppe mit dem Passierstab pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit Zwiebel-Schinken-Mix und Apfel-Frischkäse-Creme servieren.
  • Mit Schnittlauch bestreuen.

Nährwerte (pro Person):

Etwa 300 Kilokalorien, 13 g Eiweiß, 5 g Fett und 42 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (3 1/2 BE/ 4 KE).

Tipp:

Dazu Vollkorn-Baguette reichen. 50 Gramm enthalten etwa 100 Kilokalorien und 20 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (1,5 BE/ 2 KE).