{{suggest}}


Medaillons in Pilz-Rahmsoße

von Angelika Karl, 29.05.2013
Medaillons in Pilz-Rahmsoße

Zutaten (für eine Person):

60 g Vollkornnudeln (z.B. Bandnudeln)
125 g Schweinefilet in dicken Scheiben
2 TL Diätmargarine
150 g Champignons
1 Zwiebel
1 Msp. zerdrückter Knoblauch
Salz
bunter Pfeffer (Mühle)
1 EL Weißwein
1 Spritzer Zitronensaft
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 EL Sauerrahm
gehackte Petersilie

Für den Salat:
50 g Blattsalat (z.B. Frisée, Feld-, Römersalat)
etwas Radicchio
1/2 großer Apfel (80 g) in Würfeln
1 EL Zitronensaft
1 TL Weißweinessig
Salz
bunter Pfeffer (Mühle)
1 TL Öl

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Medaillons in beschichteter Pfanne in 1 TL Margarine beidseits 2 Minuten anbraten, bei mittlerer Hitze weitere 6 Minuten braten.
  • Salzen und pfeffern.
  • Im Backofen bei 80 Grad warm halten.
  • Zwiebel fein hacken, im Bratfett mit restlicher Margarine glasig dünsten.
  • Pilze in Scheiben schneiden, zufügen, knackig braten.
  • Knoblauch kurz mitdünsten.
  • Mit Brühe und Weißwein ablöschen, Bratsatz lösen.
  • Soße mit Rahm, Gewürzen, Zitronensaft und Petersilie abschmecken.
  • ­Medaillons hineinlegen, mit Nudeln und Salat servieren.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.