{{suggest}}


Mediterranes Ofengemüse

Vegetarisches Ofengericht mit Kartoffeln, Zucchini, Oliven und Tomaten. Dazu gibt es einen Joghurt-Feta-Dip

von Angelika Karl, aktualisiert am 09.11.2015
Mediterranes Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse mit Joghurt-Feta-Dip


Zutaten (für eine Person):

300 g kleine (neue) Kartoffeln
1 rote Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe in Scheiben
150 g Zucchini in Scheiben
5 Kirschtomaten
3 schwarze Oliven (entsteint, ohne Öl eingelegt)
2 Thymian- und 2 Rosmarinzweige
1 EL Olivenöl
Salz
bunter Pfeffer

Für den Dip:
150 g Joghurt (1,5 Prozent Fett)
1 EL Sauerrahm
1/2 zerdrückte Knoblauchzehe
Saft und etwas abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
50 g Schafskäse (Feta, 9 Prozent Fett)
Salz
Pfeffer
1/4 fein gehackte rote Chili

Zubereitung:

  • Kartoffeln waschen, bürsten, längs halbieren.
  • Zwiebel in Spalten schneiden.
  • Gemüse, Oliven, Knoblauch, Thymianblättchen, Rosmarinnadeln und Öl mischen, kräftig würzen.
  • In ofenfester Form im Ofen bei 180 °C 25 Minuten backen.
  • Für den Dip Joghurt mit Rahm, Knoblauch, Saft und Schale verrühren.
  • Zerbröckelten Feta und Chili untermischen, abschmecken.

Nährwerte: ca. 550 Kilokalorien, 4 BE/5 KE (pro Person)


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes