{{suggest}}


Nizza-Salat mit Kräuter-Baguette

Salat mit Thunfisch und Oliven. Dazu gibt es mit Roquefort-Käse bestrichenes Baguette vom Grill

von Angelika Karl, 01.07.2015
Kräuter-Baguette mit Nizza-Salat

Nizza-Salat mit Kräuter-Baguette


Zutaten (für 4 Portionen):

Für den Salat:
100 g Thunfisch (Dose, ohne Öl)
1 Mini-Romana-Salat
125 g Kirschtomaten
150 g Salatgurke
8 schwarze Oliven
1 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
1/2 TL Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer (Mühle)

Für das Kräuter-Baguette:
1 Vollkorn-Baguette (250 g)
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 Zweig Rosmarin
50 g Roquefort (Blauschimmelkäse)
50 g Magerquark
Alu-Grillfolie

Zubereitung:

  • Für den Salat Thunfisch abtropfen lassen und zerteilen.
  • Romana putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen.
  • Tomaten vierteln.
  • Gurke schälen und in Scheiben schneiden.
  • Oliven halbieren.
  • Für das Dressing Essig, Kräuter, Salz, Pfeffer und Öl verrühren.
  • Mit den Salatzutaten mischen.
  • Für das Baguette Knoblauch pressen.
  • Petersilien- und Rosmarinblätter grob hacken, mit Knoblauch, Käse und Quark verrühren.
  • Baguette längs ein-, aber nicht durchschneiden.
  • Käsemix zwischen die Hälften streichen, zuklappen und fest in Alufolie wickeln.
  • Am Rand des Grills etwa 10 Minuten garen.
  • Aus der Folie nehmen und in dicke Scheiben schneiden.

Nährwerte:

Eine Portion Salat enthält etwa 110 Kilokalorien, 6 g Eiweiß, 8 g Fett und keine anrechnungspflichtigen Kohlenhydrate.

Eine Portion Kräuter-Baguette enthält etwa 180 Kilokalorien, 9 g Eiweiß, 4 g Fett und 25 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (2 BE/ 2,5 KE).


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes