{{suggest}}


Nudelgratin "Portofino"

Nudelauflauf mit Paprika, Zucchini und Ricotta

von Angelika Karl, 26.08.2014
Nudelgratin "Portofino"

Nudelgratin "Portofino"


Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkornnudeln (z. B. Spiralen, Penne)
Salz
1  EL Olivenöl
1  kleine rote Zwiebel
1/4  gelbe Paprika
1  Msp. zerdrückter Knoblauch
100 g Zucchini
1  Zweig Rosmarin
Salz
Pfeffer (Mühle)
1/2  Dose (ca. 200 g) stückige Tomaten
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
1  TL roter Balsamico
Oregano
50 g Ricotta
1  EL geriebener Parmesan
1  TL Pinienkerne (fettfrei geröstet)

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Zwiebel und Paprika in Streifen schneiden, Zucchini in Scheiben.
  • Das Gemüse in einer beschichteten Pfanne in Öl mit Rosmarinnadeln 3  Minuten braten, Knoblauch kurz mitdünsten.
  • Tomaten und Brühe unterrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Oregano abschmecken.
  • Abgetropfte Nudeln untermischen, in eine Auflaufform füllen.
  • Ricotta und Parmesan darauf verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 25  Minuten backen.
  • Mit Kernen garnieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.