{{suggest}}


Ofenschlupfer mit Beerensoße

Süße Sünde mit Vitamin-Plus: Leckeres Gratin aus Vollkornbrötchen und Mandeln, dazu eine Brombeer-Heidelbeer-Soße

von Angelika Karl, aktualisiert am 07.07.2016
Ofenschlupfer mit Beerensoße

Ofenschlupfer mit Beerensoße und Minze


Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkornbrötchen in Würfeln
1 Ei
80 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
40 ml Kochsahne (15 Prozent Fett)
1 1/2 TL Ahornsirup
etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale
Zimt
Vanillemark
Süßstoff nach Bedarf
1 TL Mandelstifte
2 TL Joghurt-Butter
Zitronenmelisse oder Minze
100 g verlesene Brombeeren
50 g verlesene Heidelbeeren
1 EL Zitronensaft
2 EL Wasser
1 TL Mandel oder Johannisbeerlikör

Zubereitung:

  • Ei mit Milch, Sahne, 1/2 TL Sirup, Zitronenschale, Zimt, Vanille und Süßstoff verquirlen.
  • Kleine Gratinform mit 1 TL Joghurt-Butter auspinseln.
  • Brotwürfel in die Form schichten.
  • Mit Eiermilch begießen, mit Mandeln bestreuen.
  • Restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  • Im Ofen bei 170°C 30 Minuten backen.
  • Für die Soße die Hälfte der Beeren mit Saft, Wasser, restlichem Sirup, Vanille und Likör aufkochen, pürieren.
  • Restliche Beeren untermischen, abkühlen lassen.
  • Ofenschlupfer mit Melisse oder Minze garnieren.
  • Mit Soße servieren. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes