{{suggest}}


Paprika-Frikadellen mit Pfifferling-Gemüse

Frikadellen mit Kartoffeln, Paprika und Pilzen aus der Pfanne

von Angelika Karl, 04.11.2014
Paprika-Frikadellen mit Pfifferling-Gemüse

Paprika-Frikadellen mit Pfifferling-Gemüse und Bratkartoffeln


Zutaten (für eine Person):

320 g kleine festkochende Kartoffeln
1 1/2 TL Öl
1 kleine rote Zwiebel
1/4 rote Paprikaschote
50 g Pfifferlinge
1 Möhre
1 EL Zitronensaft
Salz
bunter Pfeffer aus der Mühle
gehackte Petersilie

Für die Frikadellen:
100 g mageres Rinderhack
1 EL Frischkäse (0,2 Prozent Fett)
1 kleine Zwiebel
Salz
1 TL Ajvar (Paprikamark, Glas)
edelsüßes Paprikapulver
Pfeffer aus der Mühle
gehackter Koriander

Zubereitung:

  • Kartoffeln gründlich waschen, garen.
  • Etwas abkühlen lassen, ungeschält längs vierteln.
  • Rote Zwiebel und Paprika in Streifen schneiden, Möhre würfeln.
  • Pfifferlinge putzen.
  • Zweite Zwiebel fein hacken.
  • Hackfleisch mit den übrigen Zutaten verkneten.
  • Frikadellen formen, in einer beschichteten Pfanne in 1 TL Öl braten, warm stellen.
  • Zwiebel mit restlichem Öl im Bratfett andünsten.
  • Pfifferlinge und Gemüse zugeben, etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
  • Kartoffeln unterheben, kurz mitrösten.
  • Mit Zitronensaft, Gewürzen und Petersilie abschmecken.
  • Mit den Frikadellen servieren.

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.