{{suggest}}


Paprika-Tomaten-Pasta

Vegetarisches Nudelgericht mit Cocktailtomaten

von Angelika Karl, 03.07.2017
Pasta-Tomaten-Paprika

Paprika-Tomaten-Pasta


Zutaten (für zwei Personen):

120 g Vollkorn-Spaghetti
Salz
1 EL Olivenöl
je 1 gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe
1 gelbe ­Paprikaschote in Streifen
1 TL Tomatenmark
1 TL ­Honig
150 g halbierte Cocktailtomaten
Thymianblättchen
Oregano
1 bis 2 TL roter Balsamico
Pfeffer
20 g grüne ­Oliven (ohne Öl) in Scheiben
60 g Light-Mozza­rella in Würfeln
etwas Rucola oder Basilikum
2 EL Parmesanspäne

Zubereitung:

  • Spaghetti bissfest kochen.
  • Zwiebel in einer beschichteten Pfanne in Öl andünsten.
  • Paprika und Knoblauch kurz mitbraten.
  • Tomatenmark und Honig unterrühren.
  • Tomaten, Thymianblättchen und Oregano zufügen, leicht salzen und pfeffern.
  • Zugedeckt 5 Minuten garen, dabei umrühren.
  • Oliven zufügen.
  • Soße mit Balsamico und Gewürzen abschmecken.
  • Mozzarella zugeben, zugedeckt kurz anschmelzen lassen.
  • Abgetropfte Spaghetti mit der Soße mischen.
  • Auf Teller verteilen, mit Rucola oder Basilikum garnieren.
  • Mit Parmesan servieren.

Nährwerte: ca. 400 kcal, 3,5 BE / 4 KE (pro Person)

Dauer: ca. 20 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes